das Blog

Rekonstruktion der Heizungsanlage in einem Mehrfamilienhaus in der Velichkovskyy Straße, 2

Ab November 2019 ist die erste Phase des Umbaus der Heizungsanlage im Mehrfamilienhaus in der Velichkovskyy-Straße 2 abgeschlossen, nämlich die Installation und Inbetriebnahme einer einzelnen Wärmestation mit automatischen hydraulischen Abgleichventilen an jedem Steigrohr der Heizungsanlage. Aufgrund des Umbaus arbeitet die Heizungsanlage sehr effizient und es gibt eine gleichmäßige Wärmeverteilung im ganzen Haus.

Es wird erwartet, dass es weiter im Rahmen des Projekts Bypässe und Thermostate an jeder Batterie des Hauses installiert werden, die den Kühlmittelfluss in der Mitte der Heizkörper regulieren und jeden Heizkörper mit einem digitalen Wärmeverteiler für die Wärmemessung der Wohnung nach individuellem Verbrauch ausstatten.

Gleichzeitig findet eine ständige Kommunikation mit den Bewohnern des Hauses statt, indem Besprechungen abgehalten und alle weiteren Schritte besprochen werden.
So sollen am Beispiel eines Mehrfamilienhauses in der Velichkovskyy-Straße 2 die Möglichkeiten einer qualitativen und effektiven Rekonstruktion der Heizungsanlage auch unter den Bedingungen eines Mehrfamilienhauses deutlich gemacht werden, bei dem die Heizung zentral über eine vertikale Einrohrverteilung erfolgt.
Made on
Tilda